hero-banner

Stellvertretende kaufmännische Leitung (m/w/d)

Bedeutendes Sozialunternehmen

Unsere Klientin gehört mit knapp 2.000 Mitarbeitenden an zahlreichen Standorten in Hamburg und Umland zu den großen Arbeitgebern im Sozialwesen der Hansestadt Hamburg.

Das Unternehmen stellt wohnungslosen und geflüchteten Menschen Wohnunterkünfte zur Verfügung und ermöglicht Menschen mit Behinderung Teilhabe. Neben zahlreichen Projekten zur Unterstützung der Klient:innen plant und realisiert eine eigene Bauabteilung zahlreiche Bauvorhaben in der Hansestadt Hamburg. Im Zuge des starken Wachstums suchen wir nun eine Stellvertretende kaufmännische Leitung (m/w/d).

Die kaufmännische Verwaltung umfasst heute über 160 Mitarbeitende. In dieser neu geschaffenen Position arbeiten Sie eng mit dem Kaufmännischen Leiter zusammen und nehmen neben einem breiten Aufgabenportfolio dessen Vertretung wahr. Die Position bietet Gestaltungsmöglichkeiten sowie die Perspektive auf eine Führungsaufgabe. Der Dienstsitz ist in Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen des Kaufmännischen Leiters bei konzeptionellen und operativen Aufgaben in einem breitgefächerten Aufgabenportfolio und Wahrnehmung seiner Vertretung
  • Mitgestaltung zentraler Managementaufgaben in einem dynamisch wachsenden Unternehmen.
  • Weiterentwickeln und Optimieren bereichsübergreifender Prozesse
  • Koordination übergreifender kaufmännischer Aufgaben, Arbeitsgruppen und Projekte wie z.B. das Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement der kaufmännischen Bereiche sowie die Pflege der Unternehmenskennzahlen
  • Wahrnehmung organisatorischer Aufgaben für die Immobilien der Zentrale
  • Erstellen von Analysen, Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
  • Vorbereitung von Besprechungen, Workshops und Sitzungen leitender Gremien sowie Übernahme der Protokollführung
  • Koordination der Beantwortung externer Anfragen
  • Pflege der Schnittstellen zu den kaufmännischen Bereichen, zu den Geschäftsbereichsleitungen, zur Geschäftsführung und deren Stäbe
  • Beratung und Unterstützung der operativen Bereiche in Bezug auf die kaufmännische Steuerung
  • Übernahme weiterer Aufgaben im Zuge von Digitalisierungsprojekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften (Diplom/Master)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling und/oder im Finanz- und Rechnungswesen, idealerweise in der Sozial- oder Immobilienwirtschaft
  • Sehr gute Controllingkenntnisse
  • Sehr gute Bilanzierungskenntnisse (HGB)
  • Erfahrungen in der Leitung von Projekten und in der Entwicklung und Dokumentation von Prozessen
  • Routinierter Umgang mit MS-Office und mit (idealerweise) SAP oder einem anderen ERP-System
  • Sehr gutes Kommunikations- und Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in der deutschen Sprache
  • Ausgeprägtes analytisches Denken und Organisationstalent
  • Hohe Sozialkompetenz, Dienstleistungsorientierung und Diskretion
  • Fähigkeit, sich selbstständig in neue Themen einzuarbeiten
  • Proaktives Denken und gewissenhafte und systematische Arbeitsweise
  • Positiver und sympathischer persönlicher Gesamtauftritt

Unsere Klientin bietet

  • Mitwirkung an spannenden sozialen Aufgaben im politischen Kontext
  • Enge Einbindung in die obersten Entscheidungsgremien des Unternehmens und in die Krisenmanagementstruktur
  • Eine freundliche Unternehmenskultur und leistungsfähige, vielfältige Teams
  • Einen krisensicheren Job und eine langfristige Perspektive
  • Individuelle Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote
  • 30 Urlaubstage, Gleitzeit, Möglichkeit für Mobiles Arbeiten
  • Dienstrad-Leasing, Jobticket mit Zuschuss

Als diverses Unternehmen begrüßt unsere Klientin Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter, Nationalitäten und von People of Colour sowie von Bewerber:innen mit Fluchthintergrund oder familiärer Migrationsgeschichte

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es selbstverständlich, schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

In diesem Bereich sind Frauen im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen berücksichtigen wir vorrangig bei gleicher fachlicher Kompetenz und Eignung.

Wenn diese Herausforderung Sie reizt, dann bewerben Sie sich bitte unter der Kennziffer P0510523 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

https://bewerbung.topos-consult.de/bewerbung/P0510523

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Kathrin Manthey der Tel. 040/27 84 99-34 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

TOPOS Personalberatung GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 35
22085 Hamburg

topos-logo
TOPOS Verbandszugehörigkeiten