banner-image

Vorstandsreferent Schwerpunkt M&A (m/w/d) Große Software- und Dienstleistungsgruppe im Healthcare-Markt

Unser Auftraggeber ist eine etablierte und erfolgreiche Softwaregruppe mit einem breiten Lösungsportfolio rund um den Gesundheitsmarkt. Insgesamt werden mehrere tausend Mitarbeiter beschäftigt, die einen Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe erwirtschaften. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich nahe einer attraktiven Großstadt in Süddeutschland, wobei zahlreiche bundesweite Niederlassungen die Nähe zu den Kunden sicherstellen. Im Zuge des weiteren Wachstums wird nun der Vorstandsreferent (m/w/d) / Schwerpunkt M&A gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Vorstands bei operativen und strategischen Aufgaben sowie Sonderprojekten, insbesondere im Bereich M&A
  • Erstellung von Unternehmensbewertungen, Business Cases und Analysen in Bezug auf Akquisitionsziele
  • Operative Unterstützung der breitgefächerten und regelmäßigen M&A-Aktivitäten
  • Darüber hinaus Übernahme von Projektverantwortung in einer großen Bandbreite von internen und externen Themen
  • Unterstützung des CEO in allen Belangen des Geschäfts
  • Erstellung von Präsentationen, Vorträgen, Entscheidungsvorlagen und Reports
  • Analyse der gesamtwirtschaftlichen sowie der Branchenentwicklungen, insb. unter Berücksichtigung der schnell voranschreitenden weiteren Digitalisierung im Bereich Healthcare, um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens (auch in Hinblick auf die M&A-Strategie) zu unterstützen
  • Kontakt zu M&A-Beratern und anderen relevanten externen Kontakten
  • Enge Kooperation mit den anderen Vorstandsreferenten sowie diversen internen Schnittstellen und Abteilungen
  • Mitwirkung in Steuerungsgruppen und Lenkungsausschüssen
  • Präsentation der eigenen Ergebnisse vor dem Gesamtvorstand und anderen Gremien

Ihr Profil

  • Erstklassig abgeschlossenes Studium, gerne ergänzt durch weitere Zusatzqualifikationen, wie z.B. MBA oder Promotion
  • Mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in einem etablierten Beratungshaus mit starkem M&A-Bezug sowie entsprechender Projekterfahrung; alternativ ist auch ein Werdegang im internen M&A-Bereich eines größeren Unternehmens vorstellbar
  • Sehr gute allgemeine Kenntnisse über die juristischen, wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen von Firmenkäufen
  • Erfahrung in der Erstellung von Unternehmensbewertungen, Business Plänen und allen damit in Zusammenhang stehenden Analysen
  • Erfahrung in der Führung von bereichs- und disziplinenübergreifenden Projekten sowie in der Arbeit gegen zeitliche Deadlines
  • Strategische Denke, kombiniert mit einer hohen Umsetzungsfähigkeit
  • Sichere Beherrschung eines modernen Toolsets zur Analyse, Aufbereitung und Darstellung von Sachverhalten zur strukturierten Entscheidungsfindung
  • Präsentationssicherheit vor allen Zielgruppen
  • Selbstverständnis als interner Berater und Dienstleister
  • Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit mindestens einem der etablierten ERP-Systeme
  • Gute englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Wenn diese interessante Aufgabe mit Entwicklungsperspektiven in einer erfolgreichen Dienstleistungsgruppe Sie reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer P0921020 an die TOPOS Personalberatung GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 35, 22085 Hamburg oder per E-Mail an: bewerbung@topos-consult.de. Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Florian Koenen unter der Tel. 040/27 84 99-20 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

Zurück zur Mandate Übersicht