Mandate-abstrakt-Raumbau

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Institut für Solarenergieforschung GmbH

Unsere Auftraggeberin gehört zu den weltweit führenden öffentlichen Forschungseinrichtungen im Bereich Siliziumphotovoltaik und entwickelt und testet innovative Komponenten zur Nutzung der Sonnenenergie. Als gemeinnützige GmbH kooperiert man eng mit der Gottfried Wilhelm-Leibniz-Universität Hannover, arbeitet aber auch mit anderen Hochschulen zusammen. Das Institut besteht aus den fünf Bereichen “Solare Systeme”, “Photovoltaik”, “Kalibrations- und Test-Zentrum”, “Unternehmensentwicklung” und “Zentrale Dienste” und agiert sehr erfolgreich am Markt. Auch bei internen Prozessen und Strukturen ist man für neue Ideen und zukunftsgerichtete Orientierung offen. Der Sitz befindet sich in Emmerthal bei Hameln und mit seinen rund 160 Mitarbeitenden ist das Institut ein bedeutender Arbeitgeber in dieser Region. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir nun die neue Verwaltungsleitung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Fördernde und wertschätzende Führung des Teams „Zentrale Dienste“
  • Verantwortung für sämtliche wirtschaftlichen Bereiche des Hauses (Rechnungswesen, Vergaberecht, HR und Sekretariat) und für den reibungslosen Betrieb der Gesellschaft
  • Budget- und Projektcontrolling sowie Personalplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit Verwaltung und Politik
  • Erstellung von quartalsweisen Reportings und des Jahresabschlusses in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern
  • Intensiver Austausch mit dem wissenschaftlichen Personal des Instituts
  • Administrative Bearbeitung von Fördermittelanträgen
  • Verantwortung für die Einhaltung öffentlich-rechtlicher Vorgaben und Regularien (inklusive Stellen-Eingruppierung)
  • Koordinierung von übergreifenden Projekten wie zum Beispiel ISO-Zertifizierung, Neubau von Institutsgebäuden und die Digitalisierung der Geschäftsprozesse
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung
  • Führungserfahrung (idealerweise in einem wissenschaftlichen oder öffentlich geprägten Umfeld)
  • Gute kaufmännische Kenntnisse, erworben in einem ähnlich strukturierten Umfeld
  • Erfahrung in der Anwendung von Verwaltungsvorschriften, Vergaberecht, Handels-sowie Steuerrecht

Das Angebot

  • Arbeit in einem innovativen und zukunftsorientierten Umfeld
  • Vergütung gemäß TV-L bis zu Entgeltgruppe E 15
  • Jahressonderzahlung gemäß TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der zeitweisen Arbeit im Home-Office
  • Eine kollegiale und internationale Arbeitsatmosphäre
  • Raum für eigene Ideen und selbstbestimmtes Arbeiten

Wenn diese interessante Herausforderung Sie reizt, dann bewerben Sie sich bitte unter der Kennziffer P0250424 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

https://bewerbung.topos-consult.de/bewerbung/P0250424

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Thomas Wilde unter der Tel. 040 278499-60 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

TOPOS Personalberatung GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 35
22085 Hamburg

topos-logo
TOPOS Verbandszugehörigkeiten
Fingerprint