banner-image

Produktentwickler & Trendscout (m/w/d)

Unser Mandant ist ein international agierendes Unternehmen und Teil eines großen und bekannten Konzerns. Mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam daran, die Rolle als führender Hersteller von Präzisionsstahlrohren, Edelstahlrohren, Leitungs- oder Großrohren weiter auszubauen. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir mitten in NRW einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Produktentwicklung / Technologie-Scouting.

Ihre Aufgaben

  • Ideenentwicklung für Neuprodukte und Produktverbesserungen sowie Sichtung und Interpretation der Anforderungen an Neuprodukte
  • Definition von Entwicklungsaufgaben unter Berücksichtigung spezifischer Anforderungen an Werkstoffe, Geometrien, Fertigungsprozess und technologische Funktionen
  • Durchführung der Entwicklungsaufgaben sowie Vergabe konkreter Teilaufgaben an interne und externe Entwicklungspartner
  • Koordination, Überwachung und Steuerung der an Partner übergebene Teilentwicklungsprojekte (Werkstoffanalysen, FEM-Simulationen, etc.)
  • Budgetverantwortung für Produkt-Entwicklungsprojekte
  • Konzeptionierung des Fertigungsprozesses
  • Durchführung erster Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Projektleitung bei der Industrialisierung bis zur Übergabe in das Seriengeschäft
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der technischen Kundenberatung, dem kaufmännischen Vertrieb und mit Kunden
  • Technologie-Scouting („Market Intelligence“); Identifikation von Technologietrends und Bewertung der Relevanz für das Unternehmen (z. B. im Zusammenhang mit neuen Fahrzeugplattformen und Fortbewegungskonzepten)
  • Bewertung der Auswirkungen auf das Geschäft des Unternehmens
  • Messe- und Tagungsbesuche

Ihr Profil

  • Ingenieur/in im Bereich Maschinenbau, Produktionstechnik, Umformtechnik, Werkstofftechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der stahlverarbeitenden oder metallverarbeitenden Industrie oder in einem Automotiveunternehmen
  • Gute Kenntnisse in Produktions-, Umform- und Zerspanungstechnik sowie in Wärmebehandlungsmethoden
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Französisch wünschenswert)
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Gestaltungswille
  • Selbstständiges Arbeiten, systematische und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit sowie Reisebereitschaft

Unser Mandant bietet Ihnen

  • Flache Hierarchien und eine familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Persönliche Nähe zu Vorgesetzten und Kollegen (m/w/d)
  • Ein Unternehmen im Wandel mit viel Gestaltungsspielraum
  • Gesundheitsmanagement und ein Familienservice-Programm
  • Eine Vielzahl verschiedener Weiterbildungsangebote
  • Leistungsgerechte Vergütung – bestehend aus Fixum und Tantieme

Interessiert? – Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – unter Kennziffer 20820721 an die TOPOS Personalberatung GmbH & Co. KG, Kreuznacher Straße 60, D-70372 Stuttgart, E-Mail: bewerbung@topos-stuttgart.de. Für erste Fragen steht Ihnen Tilmann Ulbricht unter Tel: 0711-954654-0 gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich gewährleistet.

Zurück zur Mandate Übersicht