banner-image

Leiter Produktion (m/w/d) Metallverarbeitende Industrie

Unser Auftraggeber ist Europas führender Anbieter von Blechen für das Metallhandwerk. Als Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns wird der größte Teil der Produkte, insbesondere Lochbleche und Streckmetalle, selbst produziert. Dabei bietet das Unternehmen über Telesales sowie einen etablierten Online-Shop seinem breiten Kundenstamm ein umfangreiches Portfolio aus standardisierten und kundenspezifischen Produkten an. Mit seinen ca. 150 Mitarbeitern und dem Hauptsitz in einer Metropolregion im Südwesten Deutschlands, setzt unser Auftraggeber erfolgreich auf Digitalisierungs- und Automatisierungsstrategien in allen Unternehmensbereichen. Dies gewährleistet mit einer effizienten Auftragssteuerung und modernen Produktionsmitteln kürzeste Lieferzeiten für seine Kunden. Im Zuge einer Nachfolgeregelung im Management-Team wird nun am Stammsitz der Leiter Produktion (m/w/d) gesucht.

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) übernimmt im Rahmen einer geplanten Nachfolgeregelung die Gesamtverantwortung für den Produktionsbereich mit ca. 65 Mitarbeitern (inkl. Meisterebene) im Dreischicht-Betrieb sowie die Bereiche Technik/Instandhaltung und Facility Management.

Hierzu gehören im Einzelnen:

  • Planung und Sicherstellung eines effizienten Produktionsablaufes zur Erreichung der geplanten Qualität, Produktivität und Termintreue
  • Kontinuierliche zukunftsorientierte Ausrichtung der Produktion, insbesondere in den Themenfeldern Digitalisierung, Automatisierung, Prozessoptimierung und Fertigungssteuerung
  • Überwachung und Steuerung des effizienten Ressourceneinsatzes (Produktionsmittel, Personal etc.)
  • Weiterentwicklung des Kennzahlensystems sowie ggf. Einleiten von Korrekturmaßnahmen
  • Verantwortung der Budgetplanung und Erstellung von Business Cases für notwendige Neuinvestitionen
  • Permanente Optimierung der Produktionsprozesse hinsichtlich Qualität, Produktivität, Kosten und Kundenzufriedenheit unter Berücksichtigung der webbasierten Fertigungssteuerung
  • Einhaltung der Qualitätsmanagementvorgaben sowie Umsetzung der gesetzlichen und internen Arbeitsschutz- bzw. Umweltbestimmungen
  • Führung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter im Verantwortungsbereich
  • Weiterentwicklung des begonnenen KVP-Prozesses

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft in einem metallverarbeitenden Industrieunternehmen, idealerweise aus dem international agierenden Mittelstand
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit Lean Production-Methoden sowie im Projektmanagement
  • Ganzheitlicher Blick über die gesamte Wertschöpfungskette eines Produktionsunternehmens
  • Sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Produktionsumfeld
  • ‚Hands-On‘-Mentalität und hohe Umsetzungsorientierung in Kombination mit einer strategischen Denkweise
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen ERP-Systeme sowie MS-Office
  • Digitalkompetenz mit Blick für das Wesentliche
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Wenn diese Herausforderung mit viel Gestaltungsfreiheit Sie reizt, dann bewerben Sie sich bitte unter der Kennziffer P0850821 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

https://bewerbung.topos-consult.de/bewerbung/P0850821

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Stephan Löw unter der Telefonnummer 040/27 84 99-30 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

TOPOS Personalberatung GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 35
22085 Hamburg

Zurück zur Mandate Übersicht