banner-image

Leiter Kompetenzzentrum „Sonstige Leistungen“ (München) (m/w/d) Spannende Führungsaufgabe im Gesundheitswesen

Unser Kunde, die Kaufmännische Krankenkasse – KKH zählt mit ca. 1,7 Millionen Versicherten und rd. 3.500 Beschäftigten zu den größten überregionalen gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland. Mit ihren innovativen und attraktiven Leistungen gehört unser Aufraggeber zu den leistungsfähigen Anbietern im Markt. Hauptsitz der KKH ist Hannover, wobei mehrere Niederlassungen (Kompetenzzentren) im gesamten Bundesgebiet betrieben werden, die auf das Erbringen bestimmter Serviceleistungen spezialisiert sind. Für unseren Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene Führungskraft für die Position Leiter (m/w/d) für das Kompetenzzentrum „Sonstige Leistungen“ in München.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Verantwortung für das Kompetenzzentrum und steuern wichtige Prozesse rund um die „Sonstigen Leistungen“ der KKH.
  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Zielerreichung des Kompetenzzentrums und haben dabei u. a. Themen wie Kostenerstattung, neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, Psychotherapie, Fahrkosten, Belastungsgrenze, Mutterschaft und Früherkennungsmaßnahmen stets im Blick.
  • Zudem optimieren Sie die Budget- und Kostenentwicklung, die Bearbeitungszeiten sowie die Kundenzufriedenheit Ihres Zentrums. Hierzu stehen Sie mit den Fachbereichen und einem weiteren Leistungszentrum der KKH im engen Austausch.
  • Sie unterstützen Ihre zugeordneten Führungskräfte bei der Bewältigung ihrer (Führungs-) Aufgaben und deren Zusammenarbeit.
  • Dabei motivieren und fördern Sie Ihre Mitarbeiter zur eigenständigen Lösungsorientierung und Entscheidungsfindung im Sinne einer gesamtunternehmerischen Perspektive.
  • Sie analysieren aktuelle Kennzahlen und Controlling-Berichte, entwickeln daraus notwendige Strategien und bestimmen zur Umsetzung geeignete Maßnahmen.
  • Sie berichten direkt an den Bereichsleiter in der Unternehmenszentrale in Hannover.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung mit einschlägiger, fundierter Berufserfahrung idealerweise bei einem Träger der gesetzlichen Krankenversicherung, bei einem Leistungserbringer, in einem Abrechnungszentrum oder in einer vergleichbaren Institution
  • Berufserfahrung in der Leitung größerer Unternehmens-Einheiten bzw. Führungsspannen sowie in der Leitung von Führungskräften
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge sowie für den Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Idealerweise Erfahrung mit Change-Prozessen
  • sicherer Umgang mit Konfliktsituationen
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen mit hoher Entscheidungskompetenz
  • hohe Überzeugungs- und Motivationsstärke durch ein insgesamt positives und souveränes Auftreten mit einem geschulten Blick für die Potenziale Ihrer Mitarbeiter (m/w/d)
  • Moderations- und Präsentationskompetenz
  • Teamorientierung

Was Sie erwartet

  • eine abwechslungsreiche Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielraum
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • ein aufgeschlossenes und serviceorientiertes Team
  • sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und umfangreiche Zusatzleistungen
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit
  • 32 Tage Urlaub pro Jahr sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
  • attraktives Vergütungspaket mit einer zusätzlichen finanziellen Absicherung im Alter
  • vielfältige Angebote im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Wenn Sie diese interessante Aufgabe mit Perspektive in einem krisensicheren Unternehmen reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung – bevorzugt per email – unter Kennziffer P0550520 an die TOPOS Personalberatung, Hans-Henny-Jahnn-Weg 35, 22085 Hamburg oder per E-Mail an: bewerbung@topos-consult.de. Für erste Fragen steht Ihnen Thomas Danz unter der Tel. 040/27 84 99-80 gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich gewährleistet.

Zurück zur Mandate Übersicht