banner-image

Head of Production (m/w/d) Nah an den Innovationen im Umfeld der medizinischen Kunststofftechnik

Unser Auftraggeber ist innovativer Mittelständler, der mit hochpräzisen Produkten, Flexibilität und hoher Wirtschaftlichkeit sein Geschäft rund um den Kunststoffspritzguss immer wieder neu definiert. Auf über 25.000 qm und mit mehr als 500 Mitarbeitenden werden hochwertige Kunststoffprodukte mit hohen Qualitätsstandards produziert.

Als Teil eines führenden, globalen Anbieters systemrelevanter Produkte und Services für Kunden in den Branchen Life Sciences, fortgeschrittene Technologien und Forschungsindustrie entwickelt sich das mittelständisch geprägte Unternehmen kontinuierlich weiter.

Im Rahmen der Ausweitung der Produktion und Entwicklung im Bereich Medical wurde die Position des Head of Production neu geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • Sie haben die Verantwortung für den gesamten Produktionsablauf, inklusive der Lenkung und Koordination der Produktionsabteilungen Spritzerei, Druckerei und Montage mit insgesamt ca. 350 Mitarbeitenden.
  • Gemeinsam mit dem Einkauf sind Sie verantwortlich für die Maschinenbeschaffung und Ausrüstung, genauso wie für Auswahl von Unterlieferanten für die Produktion. Sie sind in regelmäßigem Austausch mit der Konstruktion im Hinblick auf die Werkzeugentwicklung und -optimierung der Anlagen.
  • In Ihren Bereich fällt die Verantwortung für die Qualität aller produzierten Waren einschließlich der Kennzeichnung und Verpackung, die Abwicklung der Reklamationen intern und extern, sowie der Einleitung von Abstellmaßnahmen und Überwachung von deren Wirksamkeit.
  • Sie beobachten das Markt- und Wettbewerbsumfeld hinsichtlich neuer Technologien und Verfahren und prüfen diese auf Relevanz für den Einsatz in Ihrem Bereich.
  • Sie unterstützen den Vertrieb, wenn es um produktionsrelevante Fragen geht und sind unmittelbar an der Entwicklung neuer Projekte und Produkte sowie bei deren Umsetzung und Herstellung beteiligt.
  • Gemeinsam mit den Produktionsleitern der einzelnen Bereiche sind Sie für die Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter verantwortlich.
  • Sie unterstützen bei der Bearbeitung von 8-D Reporten und externen Reklamationen.
  • Sie übernehmen die technische Betreuung und Beratung von Joint-Venture-Unternehmen bzw. Tochtergesellschaften.
  • Sie sorgen für die Aufrechterhaltung der Arbeitsplatzsicherheit.
  • Sie sind federführend in verschiedensten Projekten engagiert, wie z.B. der Ausarbeitung und der Umsetzung neuer Arbeitszeitmodelle, der Anpassung des internen Prozess-Änderungsmanagements, der Unterstützung des Energieteams gemäß ISO 50001 bei Energiesparpotentialen und der Energieeffizienz.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches Studium mit der Fachrichtung Kunststofftechnik, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau, alternativ vergleichbare Qualifikationen
  • Sie blicken auf mindestens 10 Jahre Erfahrung in der Produktion idealerweise im Bereich Spritzguss und/oder in der kunststoffverarbeitenden Industrie zurück, davon einige Jahre mit unmittelbarer Führungsverantwortung für eine signifikante Einheit, gerne auch im internationalen Kontext
  • Erfahrung im Umfeld der Medizintechnik wäre ein Plus
  • Sie bringen ein ausgeprägtes technisches Verständnis für Produktionsabläufe, Qualität und Kosten mit. Erfahrung mit Lean Management Methoden, Six Sigma, Continuous Improvement etc. setzen wir voraus.
  • Sie haben in Ihrer beruflichen Laufbahn fundierte Kenntnisse rund um Kunststoff und Spritzgusstechnik gesammelt.
  • Eine analytische Denkweise und eine strukturierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in Change- und Transformationssituationen, u.U. auch im internationalen Kontext sammeln können.
  • Flexibilität und die Fähigkeit auch bei hoher Belastung einen kühlen Kopf zu bewahren, werden von Ihrem Umfeld geschätzt.
  • Die sichere Kommunikation mit Ihren Mitarbeitenden, Ihren unmittelbaren Vorgesetzten und Stakeholdern gehört zu Ihren Stärken. Sie finden dabei den richtigen verbindlichen Ton und agieren ausgleichend und lösungsorientiert.
  • Sie sind ein Teamplayer, der auf allen Ebenen und auch ohne hierarchisches Denken zu überzeugen und zu begeistern weiß.
  • Ein verhandlungssicheres Englisch hilft Ihnen im Austausch mit den Gesellschaftern, internationalen Kunden und Partnern.

Lust auf interessante Zukunftsperspektiven und die Möglichkeit, ein wachsendes Unternehmen mitzugestalten? Dann lassen Sie uns darüber sprechen!

Senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen, inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit per mail an die TOPOS Personalberatung München GmbH, Gottfried-Keller-Str. 20, 81245 München, e-mail: info@topos-muenchen.de.

Unter +49 (0)89-452237-810 stehen Ihnen Herr Thomas Holtmann und Andrea Schönecker unter 089-452237-815 (andrea.schoenecker@topos-muenchen.de) gerne zur Verfügung.

Höchste Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Zurück zur Mandate Übersicht