banner-image

Head of Engineering (m/w/d) Verantwortung für das Engineering eines weltweit führenden Innovationsführers

Unser Mandant ist mit fast 5.000 Mitarbeitern und Vertriebs- und Produktionsstätten weltweit, einer der Innovationsführer in seiner Branche.  Bei der Besetzung der Position im östlichen Bayern handelt es sich um eine altersbedingte Nachbesetzung.

Ihre Aufgaben

  • Das Engineering-Center entwickelt in erster Linie Fertigungstechnologien für Entwicklungen, die aus dem Bereich F&E kommen und die anschließend an den Produktionsstandorten umgesetzt werden. Damit ist die Festlegung der zentralen Fertigungstechnologien eine der vorrangigen Aufgaben.
  • Die zunehmende Komplexität, kürzere Entwicklungszeiten und das internationale Umfeld verlangen ein agiles Arbeiten und entsprechendes Projektmanagement. In diesem Veränderungsprozess gilt es 10 Direct-Reports und die ca. 400 Mitarbeitenden mitzunehmen und ihnen die nötige Sicherheit und Richtung zu geben.
  • Der Bereich soll sich als Dienstleister für die Produktionsstandorte verstehen, gleichzeitig aber eine Steeringfunktion einnehmen. Daraus ergeben sich fachlich und kommunikativ vielfältige Anforderungen an die Position, um einen reibungslosen Übergang der Innovationen in den Produktionsprozess zu gewährleisten.
  • Sie sind für die Sicherstellung von Qualität, Produktivität und Effizienz verantwortlich und haben Kosten, Budgets und Ergebnisse im Blick.
  • Um als Arbeitgeber gerade auch für neue Mitarbeitende attraktiv zu sein, sollte eine Führungskultur entwickelt werden, die mehr Verantwortung in die Belegschaft abgibt, den Mut zu Veränderung fördert und sie als Chance begreift. Dabei kann auf dem exzellenten technischen Know-How des Standorts aufgebaut werden.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit der Fachrichtung Physik, Chemie, Medizintechnik oder vergleichbare Schwerpunkte.
  • Sie bringen langjährige Führungserfahrung im Engineering von technologisch anspruchsvollen Produkten mit.
  • Sie begeistern sich für technisch komplexe Lösungen und schätzen den Austausch mit Ihren Ingenieuren auf Augenhöhe.
  • Sie beobachten die Entwicklungen bei Wettbewerbern und in vergleichbaren Industriezweigen. Dabei halten Sie Kontakt zu Forschungseinrichtungen und sind so nah an innovativen Entwicklungen, die Sie auf die Relevanz für unseren Mandanten prüfen und ggf. mit Ihren Teams testen und umsetzen.
  • Sie zeichnet eine natürliche Autorität aus, gleichzeitig sind Sie jemand der offen auf die Mitarbeiter, auch über Hierarchieebenen hinweg, zugeht und einen offenen Kommunikationsstil pflegt.
  • Sie erkennen das Potential von Menschen und motivieren diese zu einem eigenverantwortlichen selbstständigen Handeln.
  • Sie sind in der Lage Ihre Führungskräfte dazu zu motivieren, Veränderungen anzustoßen, eingefahrene Wege zu verlassen und Verbesserungspotentiale zu erkennen.
  • Sie schauen sich Prozesse genau an und versuchen diese kontinuierlich zu optimieren und weiterzuentwickeln.
  • Die Arbeit mit agilen Projektmanagement-Methoden ist Ihnen vertraut.
  • Eine offene Kommunikation, eine positive Grundeinstellung, Zielstrebigkeit und die Lust auf Leistung zeichnen Sie aus.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Lust darauf, das Engineering eines modernen innovativen Marktführers auf ein nächstes Level zu heben? Dann lassen Sie uns darüber sprechen!

Senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen (ausführlicher Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungszeit per Mail an: info@topos-muenchen.de

Für Fragen steht Ihnen Thomas Holtmann (thomas.holtmann@topos-muenchen.de) unter 089-452237-810 gerne zur Verfügung

Höchste Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Zurück zur Mandate Übersicht