banner-image

Global Trade Manager Region EMEA (m/f/d) Export- and Customs Relations

Unser Klient ist ein global agierender und expandierender Hersteller von technischen Keramiken. Als Marktführer sind wir auf allen relevanten Märkten präsent. Das Unternehmen ist Garant für hervorragende Qualität und Dienstleistung. Innovative Produkte und Projekte im Zusammenspiel mit einer optimalen Kundenbetreuung sind durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter die Eckpfeiler des Unternehmenserfolges. Für unseren Klienten suchen wir den Global Trade Manager (m/f/d) für die Region EMEA, der mit seinem Team die jeweiligen Export- und Zollvorschriften im Unternehmen bewusst macht und implementiert.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen als Teammitglied und Bindeglied des Center of Expertise die Kollegen in EMEA bei regionalen Import- und Exportangelegenheiten. Sie sind dabei Ansprechpartner für den Global Trade Director und die Kollegen – Global Trade Manager der übrigen Regionen.
  • Sie verantworten die Erstellung und Pflege von Unternehmensrichtlinien und -verfahren zur Einhaltung lokaler Vorschriften sowie die Sicherstellung eines breiten Bewusstseins im Unternehmen für diese Anforderungen durch Information und Schulungen des Personals vor Ort.
  • Sie entwickeln und implementieren entsprechende Richtlinien auf Standortebene und stellen die Kommunikation von Verfahrensanpassungen für genehmigte Änderungen zur Optimierung der Lieferketten sicher.
  • Sie leiten Risikominderungsmaßnahmen wie Prior Disclosures und Post Entry Corrections.
  • Sie überwachen Ausfuhrgenehmigungen, verfolgen den Ablauf von Genehmigungen und gestalten notwendige Anpassungen von Vertragsbedingungen.
  • Sie überprüfen und verfeinern Verfahren zur Pflege von Handelsdaten auf der Grundlage von Informationen der lokalen Ansprechpartner und entwickeln für diese eine Logik der Exportklassifizierung.
  • Sie bauen das EMEA Trade Team auf und aus und begleiten die Weiterentwicklung ebenso wie die regelmäßige Leistungsbeurteilung.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und/oder erfolgreicher Praxiswerdegang mit weiteren Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige Erfahrung im Destinationsmanagement im In- und/oder Ausland
  • Erfahrung im Bereich der Einhaltung von Handelsbestimmungen bzw. Einhaltung von Einfuhr- und/oder Ausfuhrbestimmungen
  • Erste Führungserfahrungen, ideal im internationalen Umfeld
  • Sie haben eine hohe Dienstleistungs- Kundenaffinität und können mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit begeistern.
  • Erfahrung in der Entwicklung und im Aufbau von Teams
  • Strategische Denkweise gepaart mit operativer Umsetzungsstärke
  • Projektmanagement Know How
  • Sie bringen die Fähigkeit mit, im internationalen Umfeld mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichen Hintergründen erfolgreich zusammenzuarbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket
  • Reisebereitschaft wird vorausgesetzt

 

 

Unser Auftraggeber bietet Ihnen eine sehr interessante und anspruchsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Wegen. Sie arbeiten aus Ihrem Homeoffice oder der Zentrale in Nürnberg. Der/die Stelleninhaber/in berichtet an den VP Global Trade.

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer N1161121 an die TOPOS Personalberatung Nürnberg, per E-mail an: nuernberg@topos-consult.de. Für Fragen steht Ihnen Carl Christian Müller gerne unter der Telefonnummer +49 911 99969940 zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

Zurück zur Mandate Übersicht