banner-image

Geschäftsführer Werkzeugbau (m/w/d) Kaltmassivumformung

Unser Klient ist der Werkzeugbau einer deutschen Unternehmensgruppe mit insgesamt ca. 3.500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von bis zu knapp € 800 Millionen. Man ist ein international führender Hersteller von hochfesten Verbindungselementen für die Mobilitäts-industrie mit 19 Standorten in Europa, Asien und Nordamerika. Der Werkzeugbau ist in einer eigenen Gesellschaft organisiert und beschäftigt gut 200 Mitarbeiter an 2 Standorten in Mittelhessen und Osteuropa. Bisher hat der Werkzeugbau ausschließlich Kaltmassivumformwerkzeuge für die eigene Unternehmensgruppe gefertigt. In Zukunft soll das Unternehmen auch auf dem Markt tätig werden und Werkzeuge für Fremdkunden liefern. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir den Geschäftsführer, der den Werkzeugbau erfolgreich am Markt etabliert und den Werkzeugbedarf der eignen Unternehmensgruppe abdeckt.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

 

  • Zukunftsorientierte Führung und Steuerung des Unternehmens mit Profit- & Loss-Verantwortung.
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung aller vorhandenen Strukturen und Prozesse.
  • Standortübergreifende fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter.
  • Abbilden der Werkzeugbedarfe der Unternehmensgruppe europa- & weltweit.
  • Hochfahren neuer automatisierter Fertigungseinrichtungen.
  • Anpassung der Fertigungsmöglichkeiten auf komplexere Werkzeuge im Bereich der Near Netshape Produkte.
  • Erschließen eines externen Marktes an Kunden für die neuen Fertigungs-, bzw. Werkzeugkonzepte, zunächst in Europa.
  • Kontinuierliche Optimierung der Prozesskette.
  • Kontinuierliche Verbesserung der Kostensituation.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Langjährige Berufserfahrung im Bau und/oder in der Anwendung von Kaltmassivumformwerkzeugen.
  • Gute Vernetzung in der Welt der Kaltformwerkzeuge und Materialien.
  • Umfangreiche Erfahrung in der Führung von entsprechenden Bereichen.
  • Ausgeprägte Vertriebsaffinität.
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke.
  • Erfolgsmotivation und Durchhaltevermögen.
  • Hohe Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit.
  • Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Interessiert? –  Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per e-mail – unter Kennziffer 109122 an die TOPOS Personalberatung, Kreuznacher Straße 60, D-70372 Stuttgart, e-mail: bewerbung@topos-stuttgart.de. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Dr. Achim Moraw unter Tel: 0711-954654-12 gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich gewährleistet.

Zurück zur Mandate Übersicht