banner-image

Fachbereichsleitung Business Development (m/w/d) Renommierte Familienbildungsstätte

Unsere Klientin ist eine traditionsreiche Familienbildungsstätte mit Schwerpunkt Familienstart und Pädagogik. Das Unternehmen bietet vielfältige Bildungsangebote und Projekte für werdende Eltern, Eltern und Kinder in der Region Heilbronn. Mit einem umfangreichen Kursprogramm und einer Begegnungsstätte mit niedrigschwelligen Angeboten unterstützt unsere Klientin Familien bei der Bewältigung ihres Alltags und fördert Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe. Die gemeinnützige GmbH gehört zu einer großen deutschen Stiftung im Bildungsbereich und beschäftigt rund 20 Mitarbeitende sowie rund 150 Honorarkräfte. Der Unternehmenssitz ist in Heilbronn. Im Zuge der weiteren Unternehmensentwicklung suchen wir nun die Fachbereichsleitung Business Development (m/w/d).  In dieser Aufgabe tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder, die Akquisition und Umsetzung neuer Projekte sowie für die Führung und Weiterentwicklung von zwei großen Projekten des Bildungsträgers. Sie führen ein kleines Team und arbeiten eng mit der Geschäftsführerin und zwei weiteren Fachbereichsleitungen zusammen. Der Dienstsitz ist in Heilbronn.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Evaluation bestehender Projekte und deren zielspezifische Weiterentwicklung
  • Entwicklung neuer Themen und Geschäftsfelder durch die Akquisition neuer Projekte inklusive der Beantragung von Fördermitteln zur Weiterentwicklung des Angebots
  • Recherche, Teilnahme und Durchführung von Ausschreibungen
  • Monitoring bundesweiter Trends und Entwicklungen im Bereich der Familienbildung
  • Verantwortung für die operative Umsetzung neuer Projekte (Konzeption, Kalkulation und Durchführung) inklusive Nachhalten der Projekte
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Prozess- und Qualitätsmanagements (inklusive Re-Zertifizierungsprozessen)
  • Ansprechpartner:in für Datenschutzfragen und -angelegenheiten
  • Stärkung der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Kooperation mit Behörden und Institutionen
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Sozialwissenschaften, Bildungswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienausrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei einem Träger der beruflichen Bildung oder der beruflichen Rehabilitation mit Schwerpunkt in der Produktentwicklung (u.a. Entwicklung neuer Angebote, Teilnahme an Ausschreibungen, Akquisition neuer Projekte)
  • Erfahrung in der Projekt- und Fördermittelakquisition sowie im Projektmanagement und Projektcontrolling
  • Gespür für Trends und Entwicklungen im Bildungsbereich
  • Erste Führungserfahrung ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse und/oder Interesse an den Themenbereichen Familienbildung und Familienpolitik
  • Unternehmerische Denk- und Handlungsweise mit einem gesunden Maß an Pragmatismus
  • Strategisch starke Persönlichkeit mit kreativem Potenzial und Gestaltungswillen

Das bietet unsere Klientin

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, selbstständig und mit einem hohen Maß an Verantwortung zu arbeiten und die Weiterentwicklung des Bildungsträgers aktiv voranzutreiben
  • Spannende Aufgaben im vielseitigen Bereich der Familienbildung
  • Ein kollegiales und bereichsübergreifendes Arbeiten

Wenn diese Herausforderung Sie reizt, dann bewerben Sie sich bitte unter der Kennziffer P1161222 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

https://bewerbung.topos-consult.de/bewerbung/P1161222

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Kathrin Manthey unter der Tel. 040/27 84 99-34 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

TOPOS Personalberatung GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 35
22085 Hamburg

Zurück zur Mandate Übersicht