banner-image

Bereichsleitung Vertriebsprozesse & Digitalisierung (m/w/d) Spannende Aufgabe im ÖPNV

Unser Auftraggeber ist ein Verkehrs- und Tarifverbund mit gut 100 Mitarbeitenden. Als Dachgesellschaft übernimmt der Verbund zahlreiche Koordinationsaufgaben, wie z.B. die Planung des Liniennetzes, die Tarifgestaltung, die Festsetzung von Qualitätsanforderungen, die Marktforschung sowie Marketing/Werbung. Darüber hinaus treibt er zahlreiche Projekte und Zukunftsinitiativen voran (teilweise in Kooperation mit einzelnen Verkehrsunternehmen), z.B. neue Mobilitätskonzepte oder „Check-In/Be-Out“. Im Zuge des weiteren Wachstums wird nun die Bereichsleitung Vertriebsprozesse & Digitalisierung (m/w/d) gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Abstimmung und Koordination der innovativen Vertriebs- und Wachstumsstrategie
  • Dabei „Streamlining“ der vorhandenen vertrieblichen Ansätze in eine gemeinsame Richtung
  • Umsetzung und Steuerung der hieraus resultierenden Projekte, insbesondere zur weiteren Digitalisierung des Vertriebs
  • Weiterentwicklung der vertrieblichen Kundenschnittstellen in Hinblick auf zukünftige Kundenanforderungen sowie Schaffung der dazu notwendigen Infrastruktur
  • Verbesserung der Datenanalyse als Basis für Tarif- und Vertriebsentscheidungen
  • Führung, Entwicklung und ggf. weiterer Ausbau des jungen eigenen Teams
  • Modernisierung der eigenen Strukturen, Prozesse und Abläufe innerhalb der Abteilung
  • Management interner sowie bereichs- und verbundübergreifender Großprojekte
  • Führung von Verhandlungen auf GF-Niveau
  • Ansprechpartner für externe Partner, Schnittstellen und Dienstleister

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder überzeugender Praxiswerdegang mit Zusatzqualifikationen im digitalen Umfeld
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Digitalisierung einer Branche mit starkem B2C- und Netzwerkbezug (bspw. Paketdienst, Versand-/Onlinehandel, Tele-kommunikation, Verkehr/Mobilität, Start-Up)
  • Alternativ ist auch ein Werdegang in einem digital geprägten mittelständischen Beratungsunternehmen mit Bezug zu den o.g. Themen gut vorstellbar
  • Sehr gutes allgemeines Know-How und eigener, breiter Überblick in Bezug auf Digitalisierung, IT, Daten und Prozesse
  • Erfahrung in der Konzeptionierung von Vertriebsansätzen und -lösungen, die auf Datenanalysen und Marktbeobachtungen beruhen
  • Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Teams
  • Freude an Change, aktiver Entwicklung und disruptiven Ansätzen
  • Idealerweise bereits Erfahrung in der Verhandlungsführung auf allen Ebenen, auch auf Top-Niveau
  • Strategische Denke gepaart mit Freude an der bodenständigen operativen Umsetzung sowie einem Blick für das Machbare
  • Starke und nachgewiesene Projektmanagementfähigkeiten sowie Erfahrung mit der Arbeit in komplexen Umfeldern

Wenn diese Herausforderung im Sie reizt, dann bewerben Sie sich bitte unter der Kennziffer P0950921 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

https://bewerbung.topos-consult.de/bewerbung/P0950921

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Florian Koenen unter der Tel. 040/27 84 99-20 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

TOPOS Personalberatung GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 35
22085 Hamburg

Zurück zur Mandate Übersicht