banner-image

Bereichsleitung Finanzhilfe (m/w/d) Öffentliches Finanzdienstleistungsunternehmen

Unser Auftraggeber ist ein öffentliches Finanzdienstleistungsunternehmen mit einer vierstelligen Anzahl an Mitarbeitenden. Zu den breit gefächerten Aufgaben des Unternehmens gehören u.a. die Förderung von Wirtschaft und Kommunen, von Investitionsvorhaben, Infrastruktur, Energiethemen und Wohnungsbau, aber auch die Prüfung und Auszahlung von Förderleistungen, z.B. im Sozial- und Bildungsbereich. Das Unternehmen verfügt über mehrere Standorte in Südwestdeutschland, wo auch die Zentrale angesiedelt ist. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird dort die Bereichsleitung Finanzhilfe (m/w/d) gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Die Bereichsleitung verantwortet das gesamte operative Geschäft sowie die strategische und organisatorische Weiterentwicklung des Fördergeschäfts
  • Weitere Modernisierung des Bereichs, insbesondere im Hinblick auf Automatisierung und Digitalisierung
  • Führung, Motivation und aktive Entwicklung der Mitarbeitenden
  • Schaffung einer modernen Ablauforganisation, die neben Flexibilität und Serviceorientierung auch die Einhaltung der relevanten Richtlinien und Gesetze sicherstellt
  • Anpassung der Prozesse des Bereichs mit Fokus auf schlanke und benutzerfreundliche Abläufe
  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung und der Umsetzung von neuen Programmen in Abstimmung mit Politik und externen Partnern
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Unternehmens als Teil des Management-Teams
  • Repräsentation des Bereichs gegenüber Ministerien, Verbänden und sonstigen Partnern
  • Regelmäßige bereichsübergreifende Projektarbeit

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit juristischem und/oder wirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Verwaltungsrecht sowie bereits mindestens erste Berührungspunkte mit Finanzhilfen, Förderungen, Subventionen, Hilfen oder vergleichbaren Produkten (z.B. bei einer Behörde, einem Verband, einer Stiftung, einer Beratung, einer Kanzlei oder einem Finanz-/Wirtschaftsunternehmen)
  • Mehrjährige Führungserfahrung und ein moderner Managementstil
  • Nachweisbare Change- und Modernisierungserfahrung, gerne auch in Bezug auf Digitalisierung, Führung und Kundenorientierung
  • Überzeugende Projektmanagementfähigkeiten
  • Souveränes Auftreten und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe generelle IT-Affinität und Erfahrungen mit der Entwicklung von digitalen Prozessen
  • Strategisches Denken in Kombination mit Freude an der operativen Umsetzung
  • Positiver und sympathischer persönlicher Gesamtauftritt

Wenn diese Herausforderung Sie reizt, dann bewerben Sie sich bitte unter der Kennziffer P1131122 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über folgenden Link:

https://bewerbung.topos-consult.de/bewerbung/P1131122

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Florian Koenen unter der Tel. 040/27 84 99-20 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

TOPOS Personalberatung GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 35
22085 Hamburg

Zurück zur Mandate Übersicht